Produktbeschreibung – Fiskars Getriebeastschere 112470

Fiskars Getriebeastschere 112470Die Fiskars Getriebeastschere 112470 schafft sogar Äste mit einem Durchmesser von bis zu 55 mm. Dank der langen stabilen Hebelarme wird eine hohe Hebelwirkung erzielt. Zudem sorgt die Länge (80 Zentimeter) der Hebelarme für eine ideale Kraftübersetzung. Deshalb muss, selbst für dicke Äste, kaum Kraft angewendet werden.

Diese Astschere bei Amazon günstig kaufen mit kostenloser Lieferung

Die Klinge ist aus hochwertigem Präzisionsstahl angefertigt. Darüber hinaus wird die Schneidkraft durch den einzigartigen Getriebemechanismus verdoppelt. Die große Astschere wiegt nur 1,5 Kilogramm und ermöglicht folglich sogar ermüdungsfreies Arbeiten über Kopf.

Der Astschneider wird jedem Gärter jahrelang gute Dienste erweisen. Dafür sorgen die hochwertigen Materialien und die extrem robuste Klinge, die zudem auswechselbar ist.

Produktdetails

  • Präzisionsstahl-Klinge
  • Sehr leichte Aluminiumhebelarme
  • Einzigartiger Getriebemechanismus verdoppelt die Schneidkraft
  • Klinge auswechselbar
  • Für Ast-Durchmesser bis 55 mm geeignet
  • Kaufempfehlung der Zeitschrift „Selbst ist der Mann“
  • Garantie: 5 Jahre
  • Größe: 81,2 cm x 23,5 cm x 2,6 cm
  • Produktgewicht mit Verpackung: 1,5 Kilogramm

Kundenrezensionen

Pro:

Diese Getriebeastschere wird fast ausschließlich positiv bewertet. Viele Kunden bestätigen, dass die Astschere durch die Äste wie durch Butter schneide. Die Hebelwirkung wird von den Käufern überaus oft gelobt. Die damit zusammenhängende große Spannweite der Hebel nehmen die Kunden gerne in Kauf.

Ein Kunde erwähnt in seiner Bewertung, dass er sich sogar vorstellen könne, dass Kinder den Astschneider ohne Problem bedienen können, und er sie deshalb vor den Kindern unerreichbar lagern müsse, damit sie nicht allerlei Dinge damit durchschneiden. Einige Käufer bestätigen die Angaben des Herstellers, dass selbst Äste mit 55 mm Durchmesser ohne Kraftanstrengung durchgeschnitten werden können.

Kontra:

Die Baumschere erhält von zwei Kunden negative Bewertungen. Leider brach bei einem dieser Kunden ein Griff schon am ersten Tag ab. Der andere Käufer ist zwar von der Schneidkraft des Gartenwerkzeugs überzeugt, er schreibt jedoch, dass er die Schere und somit die Griffe viel zu weit öffnen müsse, um dickere Äste zu schneiden. Dies sei aber im Baum nicht immer möglich.

Dies bestätigen auch andere Käufer, die den Astschneider trotzdem sehr gut bewerten, da sie der Meinung sind, dass die Spannweite der Griffe aufgrund der sehr guten Hebelwirkung, natürlicherweise groß sein müsse.

Bei Amazon mehr Kundenrezensionen lesen

Fazit:

Die Getriebeastschere wird von den Käufern mit durchschnittlich 4,7 von 5 Sternen bewertet. Sie erhält fast ausschließlich sehr gute Bewertungen mit 4 oder 5 Sternen. Manche Kunden erwähnen die sehr große Spannweite der Griffe. Aus diesem Grund ist die große Astschere hin und wieder beim Schneiden von Baumästen hinderlich, da zwischen den einzelnen Ästen oft nicht genug Platz ist, um die Griffe weit genug zu öffnen.

Dies ist jedoch allgemein ein Problem bei großen Astscheren. Bei Arbeiten weit oben im Baum oder bei dichtem Bewuchs kann deshalb manchmal eine Schneidgiraffe die bessere Wahl sein. Beim Scheiden dichter Sträucher müssen in einigen Fällen die störenden Zweige zur Seite gedrückt oder dünnere Äste mit der kleineren Gartenschere geschnitten werden.

Ansonsten wird die Astschere durchweg positiv bewertet. Die hohe Hebelkraft der Fiskars Getriebeastschere 112470, durch die sich die Äste ohne Krafteinwirkung schneiden lassen, wird besonders häufig gelobt.
 
Preis prüfen auf Amazon